Bilder zu diesem Einsatz
Einsätze von Interesse
Sie sind hier: Einsatz Archiv 2016 > Einsatz Nr. 109

Einsatz Nummer 109 - 2016

Allgemeine Einsatzdetails
Datum 29.10.2016
Alarmierung 14:04 Uhr
Ende 15:30 Uhr
Arbeitszeit 01:26 Stunden
Stichwort H KLEMM Y ( Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person )
Einsatzstelle B 42
Weitere Kräfte OLRD Darmstadt
Polizei
Rettungsdienst
Stellv. Stadtbrandinspektor
Karte ( B 42 )
Einsatzbericht
Ein Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten sorgte am frühen Nachmittag für die Alarmierung von Feuerwehr und Rettungsdienst. Eine Person wurde dabei in ihrem Fahrzeug eingeklemmt.

Zwei Fahrzeuge prallten aus bisher ungeklärter Ursache auf der Bundesstraße 42 frontal aufeinander. Ein PKW wurde hierbei in den Graben geschleudert. Nach der Erkundung entschied sich der Einsatzleiter gemeinsam mit dem Rettungsdienst zuerst den PKW mit der Seilwinde des Wechselladerfahrzeugs aus dem Graben zu ziehen, um besseren Zugang zur eingeklemmten Person zu erhalten. Hier wurde zunächst eine Zugangsöffnung für den Rettungsdienst geschaffen. Der sogenannte \"innere Retter\" übernahm direkt danach die Versorgung des Eingeklemmten im Fahrzeug. Zur anschließenden Rettung wurde das Dach mit dem hydraulischen Rettungssatz teilweise entfernt und nach Vorne geklappt.

Über die geschaffene Öffnung wurde der Verletzte rückenschonend mit einem Rettungsbrett aus seiner Zwangslage befreit und vollständig rettungsdienstlich versorgt. Den anschließenden Transport ins Krankenhaus übernahm der angeforderte Rettungshubschrauber. Parallel zur technischen Rettung wurden drei weitere Verletzte mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Bundesstraße war für die Dauer der Rettungsarbeiten vollgesperrt.