Einsatz 2020-170 Brennt Hütte; Droht auf Gebäude überzugreifen

Zurück zur Übersicht
29.08.2020 - Feuerwehr Weiterstadt

Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Am heutigen Samstag um 11:34 Uhr bemerkten Kräfte der Einsatzabteilung Gräfenhausen, auf der Rückfahrt von einem vorherigen Einsatz, eine starke Rauchentwicklung in Richtung Schneppenhausen.
Sofort informierten sie die Leitstelle in Dieburg, die die Einsatzabteilungen Schneppenhausen und Weiterstadt alarmierte.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand die Grillhütte eines Biergartens in der Schneppenhäuser Straße in Vollbrand. Um ein Übergreifen auf ein nebenstehendes Gebäude zu verhindern wurde sofort die Brandbekämpfung eingeleitet.
Dabei waren mehrere Trupps unter Atemschutz im Einsatz. Zur Sicherheit der eingesetzten Feuerwehrkräfte stand ein Rettungswagen der Johanniter-Unfall-Hilfe bereit.

Um im Falle eines Paralleleinsatzes die Sicherheit der Weiterstädter Bürgerinnen und Bürger gewährleisten zu können besetzten weitere Einsatzkräfte in Weiterstadt ein Löschfahrzeug.
Gegen 14:15 Uhr konnte der Einsatz für alle Kräfte, nach dem Aufrüsten der Fahrzeuge, beendet werden.

Die Polizei nimmt die Ermittlungen zur Brandursache auf.


Stichwort F 2 ( Brennt Hütte; Droht auf Gebäude überzugreifen ) Einsatzstelle Schneppenhäuserstraße , Gräfenhausen
Datum 29.08.2020 Alarmierung 11:34Uhr Ende 14:15Uhr
Eingesetzte Kräfte
City-LF, DLK, ELW, GW, KdoW, FF Gräfenhausen, FF Schneppenhausen, Polizei, Rettungsdienst, Stv. Stadtbrandinspektor

Bilder in diesem Bericht

Sie haben Verbesserungsvorschläge? Sie haben einen Fehler entdeckt? Um uns dies mitzuteilen, klicken Sie einfach hier: E-Mail schreiben